..

 

 

 

Thunderstone Advance

Thunderstone Advance hebt das Spiel auf eine neue Ebene. Dieses neuartige und eigen-ständige Spiel bietet noch mehr Thunderstone Spielspaß.
Zudem kann man seine bisherige Thunderstone Karten in diesem Spiel nutzen.

 

Thunderstone

Bisher sind mehrere Grundsspiele für Thunderstone erschienen. Diese sind jeweils eigenständig spielbar und zugleich auch kombinierbar.

 

Erweiterungen

Mittlerweile sind zahlreiche Erweiterungen für das Thun-derstone Kartenspiel erschie-nen. Jede davon bereichert das Spiel durch neue Aspekte und Karten/Kartentypen.

 

 

Thunderstone Advance

Kolumne - Fünfter Teil

 

Ein Plan auf ganzer Linie

Willkommen zur fünften Kolumne zu Thunderstone Advance.

Thunderstone Advance bietet mehrere Verbesserungen der Spielmaterialien, die von vielen Fans dieser Spielereihe gewünscht wurden. Ein bedeutender Wunsch ist ein vollständiger Spielplan für die Partien.

Für alles einen Platz

Diejenigen von euch, die von Anfang an dabei sind, haben es vielleicht schon geahnt. Im Originalspiel haben wir euch alle Kartenstapel auf den Tisch legen lassen (was natürlich auch mit dem neuen Spiel weiterhin gut funktioniert). Bei der Veröffentlichung von Drachenturm haben wir den Dungeonspielplan präsentiert, um die Auswirkungen des Lichtabzugs besser darstellen zu können.

Bei der Planung von Thunderstone Advance wussten wir von Beginn an, dass wir euch nun einen vollständigen Spielplan bieten möchten. Dungeon, Dorf und Raum für weiteres.

Das Dorf und der Dungeon liegen beisammen, sind aber gemäß ihren verschiedenen Funktionen klar voneinander getrennt. Ein Platz für jeden Kartenstapel. Und im Dorf gibt es mehr Platz, als ihr aufgrund den neuen Regeln eigentlich benötigt.

Ihr fragt euch sicherlich, warum es mehr als 8 Plätze für Dorfkarten gibt. Wir nennen es halbintelligentes Zufallsprinzip. Das Dorf besteht weiterhin aus 8 verschiedenen Karten. Aber durch die Vorgaben verhindert ihr problematische Startaufbauten, da es für jeden Kartentyp nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt. Wenn ihr durch die Zufallskarten mehr als 3 Zaubersprüche erhaltet, ignoriert ihr einfach die vierte Karte und deckt die nächste Zufallskarte auf. Dadurch ist gewährleistet, dass ihr in jedem Spiel eine ausgeglichene Verteilung der Dorfkarten und ein entsprechend gutes Spielerlebnis erhaltet.

Wir lassen euch im Dunkeln

Schaut außerdem auf den Lichtabzug. Oh, reingefallen – es gibt gar keinen Lichtabzug mehr! Wir ändern den Begriff in „Dunkelheit“, so wie es fast alle sowieso genannt haben.

Die Umbenennung des Lichtabzugs ist eine der vielen kleinen Veränderungen in Thunderstone Advance. Wenn ihr erfahrene Thunderstone-Spieler seid, habt ihr euch an die gedanklichen Herausforderungen gewöhnt, mit dem Lichtabzug umzugehen. Wir haben nun eine Hürde entfernt, so dass ihr nun nicht mehr Licht gegen den Lichtabzug einsetzen müsst. Licht gegen die Dunkelheit zu verwenden, klingt wirklich logischer.

Aber verwirrt es euch weiterhin, warum 1 Punkt an Dunkelheit zu einem Angriff -2 führt? Vielleicht mögt ihr dann lieber auf der Wildnis-Seite des Spielplans spielen.

Der neue Spielplan ist doppelseitig. Die Rückseite des Dungeons zeigt eine düstere Wildnis. Wir nennen den Bereich trotzdem weiterhin Dungeon, so dass es aus spieltechnischen Gründen nur einen Namen für diesen Bereich gibt. Aber die Wildnis bietet euch eine neue Umgebung für weitere Abenteuer (das Dorf ist übrigens auf beiden Seiten identisch).

Ihr werdet bereits bemerkt haben, dass die Wildnis vier statt der üblichen drei Positionen besitzt. Jede Position sorgt nur für einen Angriff -1, statt von -2. Damit wird das Spiel für Anfänger ein wenig einfacher, und bietet einen Satz weiterer Szenarien für mehr Abwechslungen.

Es gibt noch mehr?

Ihr habt sicherlich auch schon weitere Änderungen gesehen. Vertraute? Darüber berichten wir euch demnächst. Flüche? Ein wenig Geduld braucht ihr leider noch...

Und wo ist die Position 0 geblieben? Wir haben ein wenig Platz für die Wächter gelassen, so dass ihr die alten Spielregeln verwenden könnt. Aber in den überarbeiteten Spielregeln haben wir uns entschieden, die Monster im Dungeon zu belassen. Sie sind auch dort bereits gefährlich genug.

Bald geht es in der sechsten Kolumne weiter.